Gespeicherte Benutzernamen und Anmeldeinformationen unter Windows verwalten

Windows erlaubt das speichern von Anmeldeinformationen um diese nicht immer erneut eingeben zu müssen.
Ansehen und bearbeiten kann man diese zum Beispiel mit dem Kommandozeilenbefehl cmdkey.
Eine Liste erhalten Sie zB. mit cmdkey /list die Hilfe erreichen Sie mit cmdkey /?.
Wünschen Sie eine grafische Oberfläche (GUI) drücken Sie die Windowstaste + R (ausführen) und geben Sie

rundll32.exe keymgr.dll, KRShowKeyMgr

ein. Bei einem Rechnerumzug können Sie hier bequem Ihre Anmeldedaten Sichern und Wiederherstellen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.