IPV6 unter XP

Dem Internet gehen die IP Adressen aus, deswegen wird in den kommenden Monaten auf die
neue IPv6 Technik umgestellt. Unter Windows XP ist dies meist nicht automatisch
installiert, lässt sich jedoch mit wenigen Befehlen nachrüsten.

1. Klicken Sie im Startmenü auf ausführen und geben Sie CMD gefolgt von Eingabetaste ein.
2. geben Sie IPCONFIG um Ihre aktuelle IP Adresse anzuzeigen. Haben Sie eine IPv6 Adresse
(wie im Bild markiert) ist das kommende IPv6 Protokoll bei Ihnen bereits korrekt installiert,
Sie müssen nichts weiter tun.

Nach jedem Befehl bitte immer die Eingabetaste (Enter/Return) drücken
3. Sie sehen keine IPv6 Adresse, dann geben Sie bitte folgende Befehle ein
netsh
interface
ipv6
install




Verlassen Sie nun das Konfigurationsprogramm durch Eingabe von exit und kontrollieren Sie erneut mit dem Befehl ipconfig ob Ihr System nun bereit fpr IPv6 ist.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.