Mit Fritz!Box Fax und Browser mehrere Bilder/Seiten pro Fax versenden

Die Fritz!Box Fax Funktion ist eine angenehme Möglichkeit über die Browseroberfläche der Fritz!Box Faxe zu versenden.Leider ist es nur möglich eine Bilddatei (jpg/png) als Fax zu senden.
Dieses Manko haben die Kollegen von Stadler\ITS erkannt und ein praktisches Userscript erstellt, welches Sie auf Ihrer Seite anbieten.
https://stadler-its.de/blog/stadler-its-blog-1/post/mehrseitige-fritz-box-faxe-12#blog_content
Mit diesem Script für Firefox Greasemonkey und Chrome Tampermonkey ist es einfach und unkompliziert möglich, mehrere Bilder/Faxseiten zu versenden.
Zuletzt getestet mit einer Fritz!Box 7490 und Fritz!OS 6.93

7 Kommentare zu „Mit Fritz!Box Fax und Browser mehrere Bilder/Seiten pro Fax versenden“

  1. Tobias Claren

    “Zeile: 16, Zeichen: 1, Fehler: Objekt erwartet, Code 800A138F, Quelle: Laufzeitfehler in Microsoft JScript”

    Habe es unter Windows 10 in Chrome und Opera versucht zu starten. Allerdings ist es ja wohl egal welcher Browser es ist, das ist ja eine autonom ausführbare Datei.

    Gibt es noch eine funktionierende Lösung, um mehrere Seiten zu faxen?
    Evtl. muss das Script auch nur angepasst werden?

    1. Das sieht nach einem Windows Fehler aus, welcher nichts mit dem Script zu tun hat.
      Am einfachsten stellt Du Deine Frage aber beim Ersteller des Scripts.

    2. Der Fehler kommt, wenn man versucht, das Skript direkt aus Windows heraus zu starten. Man benötigt im Fall Chrome die Erweiterung “Tampermonkey”. Dort kann man den Inhalt des Skripts dann als neues JS rein kopieren (zumindest hat es bei mir nur so umständlich geklappt), noch die @match Zeilen an die eigene FritzBox-Adresse anpassen und dann speichern. Danach sollte es funktionieren.

  2. Hallo,

    Zitat aus https://stadler-its.de/blog/stadler-its-blog-1/post/mehrseitige-fritz-box-faxe-12
    Demnach unternahmen wir nur einen winzigen Eingriff als Versuch: In der Fritz!Box Ansicht für den Faxversand änderten wir
    zu

    und tatsächlich akzeptierte die Fritz!Box diese Änderung und verschickte damit ohne weiteres mehrseitige Dateianhänge.
    ——————–
    Ich habe Win 10 v.2004, Fritzbox 7580, benutze den Firefox, GreaseMonkey als Addon zugelassen .
    Das komplette Script von “https://stadler-its.de/public-files/fritz-box-multi-page-fax.user.js” ist in meinem Firefox Profil als user.js gespeichert. (user.js mußte ich im Profil als Textdokument eingerichten).
    Es nützt alles nichts. Zwar konnte ich beim Test-Faxversand im Anhang 2 Bilddateien aufrufen (vorher ging nur eine), versendet wird doch nur eine.
    Wie oben im Zitat steht… Fritz!Box Ansicht für den Faxversand änderten wir …
    <input type="file" id="uiFile" size="70" accept="image/zu…….. ist m.E. nicht möglich, weil die Fritzbox selber keine Option dafür hat.
    Auch im langen Script fand ich nichts mit <input type="file" id="uiFile" size="70" accept="image….. was ich ändern könnte. Vielleicht habe ich es falsch verstanden.
    Eine Schritt für Schritt-Anleitung für nicht IT-Experten würde Abhilfe schaffen.
    Hat jemand eine Idee, wie ich es doch hinbekomme? Vielen Dank.
    MfG

  3. Hallo,
    meine Fragen wurden damit aber nicht beantwortet. Was ist hiermit gemeint:
    “Demnach unternahmen wir nur einen winzigen Eingriff als Versuch: In der Fritz!Box Ansicht für den Faxversand änderten wir

    zu
    ” accept=”imag”multiple=”multiple”> ”
    Wo genau in der Fritzbox 7580 oder 7490 soll man den Code aufrufen können um ihn zu ändern?
    Es ist doch eindeutig die Option Faxversand in der Fritzbox gemeint. Oder nicht?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.