Mit XP auf Netzwerkfreigaben von Win7 zugreifen

Alle PCs befinden sich in der selben Arbeitsgruppe.

Windows 7:
* Öffnen Sie: Systemsteuerung\Netzwerk und Internet\Netzwerk- und Freigabecenter\Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern
* ganz unten: bei Kennwortgeschütztes Freigeben umschalten auf Kennwortgeschütztes Freigeben ausschalten
* darunter: bei Heimnetzgruppen-Verbindungen umschalten auf Benutzerkonten und Kennwörter zum Herstellen von Verbindungen mit anderen Computern verwenden
* Neu starten.
* Eine Freigabe wie D:\shared gesondert rechtsklicken
* dann im Kontextmenü Freigaben für: / bestimmte Personen … wählen
* aus der Liste Jeder wählen
* auf Hinzufügen klicken
* auf Lesen/Schreiben umstellen
* auf Freigabe klicken
* OK.

Auf Windows XP:
* Im Windows-Explorer über Ansicht, Symbolleisten die Adressleiste aktivieren, mit einem Rechtsklick Symbolleisten fixieren abschalten und die Adressleiste wie beim Webbrowser größer ziehen.
* Darin dann eingeben \\Name-des-Windows-7-Rechners [Eingabetaste]
* Passwortabfrage auf Windows XP: Name und Passwort – entweder “Gast” (weil Jeder), oder Name und Passwort eines Benutzers auf dem Win7-Rechner
* Doppelklick auf Users, dann auf Public = Zugriff auf die öffentlichen Windows-7-Freigaben (C:\Users\Public\ bzw. C:\Benutzer\Öffentlich\)
* Doppelklick auf andere Freigabe (im Beispiel: shared) = Zugriff auf dieses Verzeichnis.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.