Programme frieren bei öffnen / speichern Dialogen ein (XP)

Wenn Programme beim Zugriff auf die Standard Windows Dialoge zum öffnen und speichern einfrieren und nicht mehr reagieren,
liegt dies oft an zusätzlich installierten grafischen Erweiterungen für die Datei-Icons.

Löscht oder benennt man den folgenden Registry Key um, ist das Problem meist behoben. (XP)

[crayon]HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ShellIcons[/crayon]
oder
[crayon] HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\ShellIconOverlayIdentifiers[/crayon]

Frieren die Dialoge nicht komplett ein, sondern brauchen nur sehr lange zum reagieren hilft es nicht verwendete
Netzwerkverbindungen zu entfernen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.